Wednesday, June 27, 2007

Die Demaskierung eines Scharlatans

sowie fragwürdigsten intellektuellen Stichwortgebers der heraufdämmernden Wohlfahrtsdiktatur, gelingt Carlos A. Gebauer in der FAZ in seinem genüßlich zu lesenden Verriß der neuesten Karl-Lauterbach-Kampfschrift "Der Zweiklassenstaat".

2 comments:

Christian said...

Siehe auch meinen "Leserbrief" an die F.A.Z. bitte: Der Zweiklassenstaat-Lauterbach .

Dominik Hennig said...

Sehr gut, Danke!