Wednesday, August 08, 2007

Sei wachsam!

Von Reinhard Mey

Sei wachsam,Präg' dir die Worte ein!
Sei wachsam,Fall nicht auf sie rein!
Paß auf, daß du deine Freiheit nutzt,
Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt!
Sei wachsam,Merk' dir die Gesichter gut!
Sei wachsam,Bewahr dir deinen Mut.
Sei wachsamUnd sei auf der Hut!
Wir ha'm ein Grundgesetz, das soll den Rechtsstaat garantieren.
Was hilft's, wenn sie nach Lust und Laune dran manipulieren,
Die Scharfmacher, die immer von der Friedensmission quasseln
Und unterm Tisch schon emsig mit dem Säbel rasseln?
Der alte Glanz in ihren Augen beim großen Zapfenstreich,
Abteilung kehrt, im Gleichschritt marsch, ein Lied und heim ins Reich!
„Nie wieder soll von diesem Land Gewalt ausgehen!"
„Wir müssen Flagge zeigen, dürfen nicht beiseite stehen!"
„Rein humanitär natürlich und ganz ohne Blutvergießen!"
„Kampfeinsätze sind jetzt nicht mehr so ganz auszuschließen."
Sie zieh'n uns immer tiefer rein, Stück für Stück,
Und seit heute früh um fünf Uhr schießen wir wieder zurück!



2 comments:

Hamster said...

´"Hoch über den Wolken" (oder soähnlich) war ein tolles Lied von Mey, sonst kam nicht viel. Seine pol. Bemühungen waren in den Siebzigern zu wenig radikal und sind jetzt anscheinend zu radikal um Erfolg zu haben.

Dominik Hennig said...

"Hoch auf dem gelben Wagen" von Walter Scheel war auch ein toller Song. Seither kam nicht mehr viel von der FDP!