Thursday, October 16, 2008

"Wehe Euch, Zöllner!"

Auch mal wieder eine für diesen Staat typische Posse:

Mein Lieblingsgeiger wird vom Zoll schikaniert.

Protektionismus, Fiskalterrorismus und Überwachungsstaat sind die natürlichen Feinde der Kultur!

3 comments:

scrutograph said...

Ist das frei nach Jesus?

JEL said...

Jaja und ich dachte immer die EU macht es ein wenig einfacher!
Wenn sie bei suspekten Gestalten auch so genau hinsehen würden! Aber als Verbrecher, Drogendealer oder Betrüger kommt man ja leicht über jede Grenze, aber wehe wenn da einer Violine dabei ist, das Ding kann schon wirklich gefährlich werden oder gar gestohlen sein oder man kann dran gut verdienen!
Aber solche Geschichten gibt es immer wieder! Zöllner müssen ja nicht zwangsläufig intelligent sein!

Dominik Hennig said...

Zöllner müssen zwangsläufig unintelligent sein. So wie alle Angehörigen der "Vollstreckerklasse" (siehe Stefan Blankertz: "Das libertäre Manifest"!). ;-)